Der Verein

Die Tischtennisabteilung des TSV 1890 Spalt wurde am 28.02.1984 gegründet. Bereits im Jahr 1951 gab es beim TSV 1890 Spalt erste Bemühungen, eine Abteilung zu gründen. Dies hat auch viele Jahre funktioniert, Details über das Ende der damaligen Abteilung sind uns aber leider nicht bekannt.
Von der Gründung bis heute kamen und gingen viele Spieler. Anfangs war nur eine Herrenmannschaft, später auch eine Damenmannschaft und eine zweite Herrenmannschaft aktiv an Punktspielen beteiligt. Die Mannschaften lösten sich aber leider im Laufe der Zeit auf, einige Spieler verteilten sich auf die umliegenden Vereine, bei denen sie noch heute als 'Spalter' gastieren.
Die Tischtennisabteilung stand kurz vor dem Aus, als an einem Trainingsabend im Jahre 1997 einige neue Jugendspieler beim Training vorbeischauten. Erst gab es eine, später sogar zwei Jugendmannschaften, die sich an Punktspielen beteiligten und mit viel Engagement von Joachim Disterer und Stefan Ottmann betreut wurden. Als die ersten Jugendspieler in die Herrenmannschaft kamen, konnte in der Saison 2001/2002 endlich wieder eine Herrenmannschaft gemeldet werden. In der Saison 2003/2004 schaffte die Herrenmannschaft den erhofften Aufstieg in die 3. Kreisliga Nord! Der Klassenerhalt wurde in der folgenden Saison souverän erreicht
Die Saison 2006/2007 wird in die Geschichte eingehen. Der größte Erfolg seit Bestehen der Tischtennisabteilung überhaupt konnte errungen werden! Die Herrenmannschaft wurde Meister und stieg in die 2. Kreisliga Nord auf. Auch unsere Jugendmannschaft sicherte sich in der 2. Kreisliga West den Meistertitel! Keine Spalter Herrenmannschaft spielte je in einer höheren Liga - seit Bestehen der 4. Kreisligen - ein denkwürdiger und für (fast) alle Spieler unerwarteter Erfolg.
Leider konnte die Jugendmannschaft den Aufstieg nicht wahrnehmen, da einige Jugendspieler zu den Herren wechseln mussten. Mittlerweile konnte aber (endlich) eine zweite Herrenmannschaft gemeldet werden, die in der ersten Saison (2007/2008) vollkommen unerwartet Tabellenplatz 3 erreichte und somit nur knapp den Aufstieg verpasst hat.
Die 1. Herrenmannschaft erreichte nach dem fulminanten Aufstieg in der 2. Kreisliga leider den letzten Tabellenplatz. Bereits in der Saison 2009/2010 schaffte die Mannschaft aber den erneuten Sprung nach oben. In den folgenden Jahren konnte jeweils der Klassenerhalt gefeiert werden.
Die 2. Herrenmannschaft landet seit Bestehen beständig in der vorderen Tabellenhälfte der 4. Kreisliga Nord. In der Saison 2012/13 konnte der lang ersehnte Aufstieg in die 3. Kreisliga Nord errungen werden. Der Klassenerhalt wurde im folgenden Jahr allerdings verpasst.
2012/13 nahm erstmals eine 3. Herrenmannschaft am Rundenbetrieb teil. Die Mannschaft biss sich durch die gesamte Saison, landete am Ende im hinteren Tabellenfeld.
Im Jahr 2014 konnte das 30-jährige Bestehen der Abteilung gefeiert werden. Ein Jubiläumsturnier in der Schulturnhalle mit vielen befreundeten Mannschaften wurde in unterschiedlichen Leistungsklassen ausgetragen. Anschließend waren alle Teilnehmern, Ehrengäste und ehemalige Abteilungsmitglieder im Sportheim zum Abendessen und anschließender Cocktailbar eingeladen.
Anfang 2016 konnte endlich wieder ein Jugendtraining auf die Beine gestellt werden. Im Laufe des Jahres absolvierten Joachim Disterer und Jürgen Eckerlein in über 120 Stunden erfolgreich die Ausbildung zum C-Trainer.
In der Saison 2016/17 konnte die zweite Mannschaft nach ihrem Aufstieg den Klassenerhalt in der 3. Kreisliga Nord feiern. Spalt I landete am Ende überraschend auf dem 2. Platz, qualifizierte sich für die Aufstiegsrelegation zur 1. Kreisliga. Vor über 30 Zuschauern unterlag die Mannschaft in heimischer Halle gegen den TV 1879 Hilpoltstein IV.

Regelmäßige Ausflüge (der TSV Spalt war vertreten bei: WM 2006 in Bremen, German Open 2006 in Bayreuth, TOP 12 2009 in Düsseldorf, EM 2009 in Stuttgart, TOP 12 2010 in Düsseldorf, Oktoberfest 2010, WM 2012 in Dortmund, WM 2017 in Düsseldorf) und gemeinsame Aktionen wie z.B. die Teilnahme am Weihnachtsmarkt, Sommerfest usw. zeigen die Sympathie in der Abteilung. Dadurch konnten in den letzten Jahren immer wieder neue Spieler dazu gewonnen/reaktiviert werden.

Nach 15 Jahren übergab Joachim Disterer im Jahr 2018 die Abteilungsleitung an Jürgen Eckerlein.


Jahresbericht 2009
Jahresbericht 2010
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2016

Presseberichte

Weihnachtspokal 2008
Weihnachtspokal 2009
Weihnachtspokal 2010
Weihnachtspokal 2011
Weihnachtspokal 2012
Weihnachtspokal 2013
Weihnachtspokal 2014
Weihnachtspokal 2016


Amt Name
Abteilungsleiter Jürgen Eckerlein
stlv. Abteilungsleiter zu vergeben!
Kassier Bernd Eckerlein
Jugendwart Jürgen Eckerlein
Pressewart Stefan Ottmann
Zeugwart Jürgen Eckerlein
Roland Müller
Vergnügungswart Norbert Jung
Roland Fiegel
Webmaster Jürgen Eckerlein
Mannschaftsführer (Herren I) Joachim Disterer
Mannschaftsführer (Herren II) Roland Müller
Mannschaftsführer (Herren III) Norbert Jung


© 2003-2018 www.tischtennis-spalt.de